Top

Ausstattung

Das Gebäude unserer Schule wurde nach der Sanierung und dem Einzug im März 2020 wieder mit Leben gefüllt.

Zeitgemäßer und praxisnaher Unterricht erfordert eine moderne technische Ausstattung. Unsere Schule verfügt über ca. 900 PCs bzw. Laptops und gehört somit zu den am besten ausgestatteten Schulen.  Alle Schülerinnen und Schüler verfügen über einen Microsoft 365-Zugang. Somit haben sie die Gelegenheit vielfältige Microsoft-Programme zu nutzen. Zudem ergänzen wir den Unterricht mit verschiedenen Apps und Programmen, die das Lernen und das Verständnis sowie die Kooperation unterstützen.

Unsere Schule setzt ein neues Raumkonzept um. Mehrere Lerngruppen teilen sich eine Lernebene. Diese besteht aus herkömmlichen Lernräumen, einer gemeinsamen Kombinationszone, einem Teamraum (Arbeitsraum für das Lehrerteam), einem Technikraum (mit Kopiergerät und Druckgelegenheit) sowie einem Materialraum.

In den neu eingerichteten Lernräumen befinden sich Touchscreens sowie Moderationsmaterialien. Die Kombinationszone ist wiederum in verschiedene Zonen aufgeteilt. Den Schülerinnen und Schülern sollen so verschiedene Arbeitsmöglichkeiten geboten werden. Es gibt hier Einzelarbeitsplätze mit PC-Ausstattung, Gruppentische, Stehtische, Schränke sowie einen Lounge-Bereich.

Das Raumkonzept bietet die Möglichkeit, den Unterricht flexibler zu gestalten. Die Möglichkeiten reichen vom gemeinsamen Unterricht einer Lerngruppe im abgetrennten Lernraum bis hin zum lernebenenübergreifenden Unterricht.

Zudem verfügt die Schule über eine schön eingerichtete helle Mensa und eine große Pausenhalle.