Informationen für Bewerberinnen und Bewerber

Schön, dass Sie sich für unsere Höhere Handelsschule in Bergedorf interessieren!

Wir würden uns sehr freuen, Sie ab August 2023 an unserer modernen Schule begrüßen zu dürfen!

 

Um Ihnen einen besseren Überblick zum Bewerbungsablauf zu geben, haben wir hier eine kurze Übersicht erstellt.

  • Unsere Schule bietet verbindliche Infoveranstaltungen an, zu denen eine Anmeldung im Schulbüro erforderlich ist. Ansprechpartnerin für die Terminvergabe ist Frau Hamatschek: Tel. 040 428922-212. 

Termine Infoveranstaltungen:

14.02.2023 18:00 Uhr

02.03.2023 15:30 Uhr

28.03.2023 18:00 Uhr

20.04.2023 15:30 Uhr

 

  • Der Bewerbungszeitraum beginnt im Februar und endet am 30. April. Sollten Sie eine Frage haben, können Sie unser Schulbüro unter der Telefonnummer 040 428922-0 erreichen.
  • Die einzureichenden Bewerbungsunterlagen umfassen:
  1. Anmeldeformular (finden Sie hier)
  2. Bewerbungsschreiben
  3. Lebenslauf
  4. Zeugnisse

Nach Erhalt des MSA-Zeugnisses, ist dieses noch vor den Sommerferien in unserem Schulbüro vorzulegen.

Voraussetzungen zum Besuch der HHS

  • Interesse an wirtschaftlichen Abläufen und Fragestellungen
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Notendurchschnitt über alle Fächer ohne Sport: 3,3
  • Notendurchschnitt in Deutsch, Mathematik, Englisch: 3,5
  • Keine „5“ in Deutsch, Mathematik, Englisch
  • Am 01.08. des Einschulungsjahres noch keine 18 Jahre alt
  • Hamburger Wohnadresse

Über mögliche Ausnahmeregelungen beim Notenbild entscheidet die Schule, bei Überschreitung der Altersgrenze entscheidet die Behörde (begründeter Härtefallantrag nötig). Ein freiwilliger Wehrdienst oder ein freiwilliges Soziales Jahr (Bundesfreiwilligendienst) wird auf die Altersgrenze angerechnet (die Altersgrenze verschiebt sich).

Betriebliche Ausbildungsabschnitte für den neuen Jahrgang 2023/2024 (Praktikumszeiträume)

Ab dem Schuljahr 2023/2024 neue Organisation der betrieblichen Ausbildungsabschnitte (bAA)

Zukünftig werden die bAA, nicht mehr in drei Blöcken über das erste Schuljahr verteilt. Die Praxistage im Unternehmen finden ab September 2023 (KW 37 bis KW 18 in 2024) an zwei Tagen in der Woche statt. An den drei anderen Wochentagen findet Unterricht in der Schule statt. Alle Schülerinnen und Schüler sind also an drei Tagen in der Woche in der Schule und an zwei Tagen in einem Unternehmen.

Für das Schuljahr 2023/2024 liegen die Betriebstage am Montag und Dienstag.

Der Einsatz in einem Unternehmen sollte ca. 13 Wochen lang sein. Danach wechseln die Schülerinnen und Schüler das Unternehmen, um u. a. auch andere Ausbildungsberufe kennen zu lernen.

 

Für die Ansprache von Praktikumsbetrieben ist hier ein Informations-Anschreiben und hier eine Kurzinformation hinterlegt.

Sollten Sie eine Zusage für einen betrieblichen Ausbildungsabschnitt erhalten haben, dokumentieren Sie dies bitte mit diesem Formular.

 

Weitere Fragen zum Bildungsgang, zu unserer Schule und dem Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Lohse gern auf einer der Informationsveranstaltungen.

Beate Lohse

Beate Lohse

Abteilungsleiterin

Aufgaben: Höhere Handelsschule

E-Mail: beate.lohse@hibb.hamburg.de

Telefon: 040 428922-273

Raum: 0.VW.01.AL.1