Top

„Globalisierung – Wenn die Welt zum Dorf wird!“

Teilnahme der Klasse AVM 16.1 am Seminar im Harz

Vom 18.01.2019 bis zum 24.01.2019 hat die AVM 16.1 in Sonnenberg im Harz gemeinsam mit einer 11. Klasse eines Gymnasiums aus Obersulms (Baden Württemberg) im „Internationalen Haus Sonnenberg“ an einem Globalisierungsseminar teilgenommen. Wir hatten traumhaftes Winterwetter mit Schnee und Sonnenschein, das wir trotz eines strammen Seminarprogramms in den Pausen genießen konnten. Anfängliche Skepsis gegenüber der jeweils anderen Lerngruppe konnte schnell überwunden werden.

Das Seminarprogramm war sowohl inhaltlich als auch methodisch sehr vielseitig und es kamen in den klassengemischten Gruppen super Arbeitsergebnisse zustande. Es wurde gemalt, gestaltet, Filme produziert, Interviews (in Goslar) geführt, der Welthandel simuliert, bei Flutlicht gerodelt, getanzt, Stockbrot gebacken und vieles andere mehr.

Es war insgesamt eine sehr gelungene und lehrreiche Erfahrung für die Schüler.