Top

Besuch der BAP-Regionalkonferenz Nord

Auf Einladung des Arbeitgeberverbandes BAP haben der gesamte PDK17-Jahrgang und einige Kolleginnen des Bildungsganges am 21.3.2019 an der Veranstaltung im Emporio Hamburg teilgenommen. Vor der beeindruckenden Kulisse, die im 23. Stock, dem Panoramadeck, genossen werden konnte, freuten sich die Schülerinnen und Schüler über die Begrüßung durch die BAP-Repräsentantin Nord, Frau Schoras und den Finanzsenator, Dr. Andreas Dressel.

Die Schülerinnen und Schüler folgten aufmerksam und interessiert dem Beitrag von Dr. Steffi Burkhart „Ihr Wettbewerbsvorteil: Millennials verstehen, gewinnen und binden“ sowie den Ausführungen zu rechtlichen Entwicklungen für die Praxis der Personaldienstleister. Christine Brose und Alexander Schalimow (Rechtsabteilung BAP) erläuterten die neue Rechtsprechung zum Teilzeit- und Befristungsgesetz sowie zum Bundesurlaubsgesetz. Gespräche mit verschiedenen Ausstellern rundeten den Vormittag ab.

Während die Kolleginnen die interessante und informative Veranstaltung auch noch am Nachmittag verfolgen konnten, haben die Schülerinnen und Schüler die Veranstaltung nach der Mittagspause leider verlassen müssen, weil sie in den Ausbildungsbetrieben erwartet wurden.

Im Feedback zur Veranstaltung äußerten die Schülerrinnen und Schüler, dass sie den Ausführungen der Justiziare des BAP gut folgen konnten, weil die Themen auch bereits im Unterricht thematisiert worden waren. Der Fachvortrag sei für viele von ihnen gewinnbringend in ihren Berufsalltag einzubringen.

Insgesamt bewerteten alle Teilnehmenden den Besuch als Erfolg und freuen sich auf hoffentlich folgende Einladungen zu ähnlichen Veranstaltungen.