Top

Abschiedsfeier der Höheren Handelsschule Jahrgang 2017

Am Nachmittag des 21.07.2019 wurden die Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule verabschiedet.

Auch auf dieser Veranstaltung gratulierte der Schulleiter „Bernhard Schnitzler“ den Absolventen persönlich und berichtete von einem Klassentreffen ehemaliger Schülern, zu dem er eingeladen war.

Er wäre erfreut, wenn sich auch dieser Jahrgang in einigen Jahren treffen würde, um sich über das Erreichte und Erlebte auszutauschen. Denn mit dem Erlangen der Fachhochschulreife stehen viele Türen offen.

Dies bekräftigte auch Herr Walter (Lehrer in der HH) in seiner Rede. Er erzählte die „Geschichte vom kleinen Junge in der Mülltonne“, der mit dem Leitspruch „Tu, was du willst.“, umgehen musste. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, ihren wahren Willen zu finden. Dies sei in der heutigen Zeit mit vielen Möglichkeiten eine große Herausforderung. Manchmal ist auch ein Umweg im Leben richtig, der ans Ziel führt. Er wünschte den Absolventen Mut, ein Wagnis einzugehen, dass manchmal auch zum Scheitern führen kann.

Anschließend wurden die Zeugnisse überreicht. Danach gab es in den verschiedenen Bereichen noch Einzelehrungen. Die folgenden Schülerinnen und Schüler wurden geehrt: (siehe Foto oben)

Nathalie M. (HHS17-1): bester Abschluss, beste Gesamtprüfung und beste Facharbeit

Celina S. (HHS17-2): beste Deutsch- Prüfung

Larissa-Bianca M. (HHS17-1): beste Mathe-Prüfung

Okan-Saban T. (HHS17-2): beste Mathe Prüfung

Abschlussklassen der Höheren Handelsschule:

Wir wünschen den Schülerinnen und Schüler, dass sie den guten Weg finden und sich nicht entmutigen lassen, in ihrem Leben Außergewöhnliches zu erreichen.